Lifestyle

Was kostet ein Popcornmaschinenverleih für Events

single-image

 2,459 Aufrufe,  2 Heute

Schon Sigmund Freud betonte, dass Menschen zu hohem Anteil von unbewussten Gedanken beeinflusst werden. Ins Marketing ist diese Erkenntnis in der Form eingeflossen, dass man bemerkte, welche unglaubliche Macht Nostalgie haben kann. Alte Erinnerungen und Assoziationen lösen Jahrzehnte später impulsartig intensive Emotionen aus Geistige Bilder vor Augen, die von Jahrmärkten, Kinderfesten oder Hüpfburgen herrühren, sind bei den meisten mit einem wohlig-warmen Gefühl im Herzen gespeichert. Im Bereich des Event-Marketing oder bei feierlichen Veranstaltungen, gibt es die Möglichkeit das zu nutzen, um ein Stück Nostalgie unter die Gäste zu bringen: Popcorn. Wenn man eine Popcornmaschine Mieten kann dann ist dies für Events auch eine möglichkeit. 

Popcorn ist aus Mais hergestellt, welches durch Hitze aufplatzt und anschließend als leckerer Snack fungiert. Man kann Popcorn in würziger, scharfer, süßer oder salziger Form konsumieren. Natürlich auch pur. Dadurch ist es bei fast allen Menschen so unfassbar beliebt.

Möglich wird dieses nette kleine Extra durch das Mieten einer Popcornmaschine. Eine Popcornmaschine ist nämlich ein denkbar einfaches Gerät, welches sich problemlos auf einem Event oder neben eine, Messe- oder Marktstand installieren lässt. Oder welcher Art sonst die Veranstaltung sein mag, die Popcornmaschine wird garantiert der Renner sein und für glückliche Gesichter sorgen.

Wo kann man eine Popcornmaschine mieten?

Eine Popcornmaschine mieten ist überhaupt keine Schwierigkeit. Es gibt Unternehmen, die haben sich eine Nische damit aufgebaut, dass sie Ausrüstung und Maschinen rund um Events vermieten. Was auch immer Sie benötigen an Equipment, das gängigste haben sie im Angebot. Eine mobile Zuckerwattemaschine ist genauso wenig ein Problem, wie eine Eismaschine oder ein Slush-Automat.

Solche nostalgischen Gegenstände, wie eben eine Popcornmaschine, mieten die Kunden gerne auch für Hochzeiten, Sommerfeste, Tag der offenen Tür – Veranstaltungen, Feiern und Partys aller Art. Gute Anbieter haben daher meist mehrere hochwertige Popcornmaschinen zur Verfügung. Mit diesen können Sie auf professionelle Weise dutzende Popcorn Portionen für Ihre Besucher oder Ihr Personal herstellen. Am besten mieten Sie Ihre Maschine in Abhängigkeit von der Besucherzahl. Es gibt kleine Popcornmaschinen für den privaten, engeren Rahmen. Für die Massen-Ereignisse steht die große Popcornmaschine bereit.

Neben der Maschine benötigen Sie noch das Zubehör, um das Popcorn frisch zubereiten und verteilen zu können. Dazu gehören ein Wagen oder ein Unterwagen, um das Gerät jederzeit bewegen zu können. Zudem noch die Popcorntüten, Maiskörner und Butter. Diese Sachen sind häufig schon vorbereitet. Wenn Sie eine Popcornmaschine mieten, dann ist das alles in der Regel im Preis inbegriffen, damit sie jederzeit loslegen können.

Was kostet es eine Popcornmaschine zu mieten?

Wenn Sie eine Popcornmaschine mieten möchten, dann brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass dafür ein astronomische Preis angesetzt werden wird vom Verleih. Es geht relativ günstig, denn eine Popcornmaschine ist kein High-Tech Produkt, das ein hoch komplexes, mikroelektronisches Innenleben mit Chips und Prozessoren erfordert. Im Wesentlichen muss nur die Zutat untergebracht und ausreichend Hitze erzeugt sein. Fertig ist das frische Popcorn und kann sofort aus der Maschine in die Tüte geschaufelt werden.

Manche Anbieter verlangen für drei Tage einen Mietpreis von lediglich 150-200€ für eine einfache Popcornmaschine. Klar, das ist nur die kleinste Version, aber für dieses Geld ein so tolles Gerät zu leihen ist eigentlich fast schon ein Geschenk. Hinzu kommen noch Kosten für den Transport, wenn Sie es sich liefern lassen möchten. Kurz aufgestellt und eingeschaltet und schon kann die Popcornmaschine ihre fröhliches Werk beginnen.

Der preis bewegt sich im Endeffekt im kleineren bis mittleren dreistelligen Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren!